Am vergangenen Wochenende sprang die Startampel erstmals in dieser Saison auf grün:
Die Tourenwagen Classics (TWC) startete erstmals zusammen mit der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) in einer gemeinsamen Veranstaltung – unter Corona-Bedingungen – auf dem Grand Prix Kurs von Hockenheim.

Bei besten äußeren Bedingungen wurden die ersten Prognosen zu den 2021 möglichen Rundenzeiten noch deutlich unterboten.
War bisher die zwei Minuten-Marke für die Boliden der Gruppe A auf dem 4,574 Kilometer Kurs quasi eine Schallgrenze, wurde diese defacto pulverisiert. Niedrige und mittlere 1:50iger Zeiten waren auf den Zeitenmonitoren schon beinahe die Regel.

In der Startaufstellung waren diese Zeiten bis einschließlich Platz 19 notiert worden.

Die perfekte Vorbereitung von Mensch und Material – wie bereits beim Test-Tag auf dem Nürburgring für Insider erkennbar – machte diese besondere Leistungs-Entwicklung aufgrund der langen Wintermonate möglich.
Dementsprechend verliefen die ständig zu beobachtenden Positionskämpfe – in der Gesamtwertung wie in den ausgeschriebenen Klassen:
Hautnah und fair, die Performance aller Renner bis in deren und den eigenen Grenzbereich der Fahrer nutzend.
In der Gesamtwertung war das Vater-Sohn-Gespann Peter & Stefan Mücke mit ihrem Ford Zakspeed Turbo Capri wieder das Mass der Dinge. Yannik Trautwein mit einem BMW E36 STW und Hans-Ulrich Kainzinger im Original „Ex“-Porsche 993 GT2 von Uwe Alzen, eingesetzt nach wie vor vom Roock Racing Team, kamen auf den Rängen zwei und drei ins Ziel.

Die weiteren Klassensieger:

DTM 92: Steffen Lykke Gregersen BMW M3 DTM
DTM 88: Marc Seesing BMW M3 Gruppe A
DTM 86: Michael Hahn BMW 325i Gruppe A
STC: Yannik Trautwein BMW Supertouringcar
Classic: Franz Straub De Tomaso Pantera
DTC: Harry Bryzmann Alfa Romeo 156
Pro/Am Peter Oberdorfer/Moritz Horn Alpina M 3

Der nächste Auftritt ist beim Motorsport Festival auf dem Salzburgring, das vom 11. bis 13. Juni auf dem Kurs vor den Toren der Mozartstadt stattfindet.

Termine 2021:

08.05.21 FHR Spring Classic, Hockenheimring (D)
11.-13.06.21 Motorsportfestival, Salzburgring (A)
24.-27.06.21 Spa Summer Classic, Spa-Francorchamps (BE)
16.-18.07.21 Historic Grand Prix, Zandvoort (NL)
13.-15.08.21 AvD Oldtimer Grand Prix, Nürburgring (D)
10.-12.09.21 ADAC GT Masters 75 Jahre Dekra, Lausitzring (D)
17.-19.09.21 ADAC 1000km Rennen, Nordschleife (D)
01.-03.10.21 TWC-Group-A-Festival, Nürburgring (D)

Quelle: Tourenwagen Classics Media-Information

Aktuelles & Produktnews

23.Sep 2021

Newsletter Rennteam Uni Stuttgart e.V. 09/21

Liebe Freunde des Rennteams, mit erfolgreichen Wettbewerben in Deutschland und Kroatien kam die Saison 2020/21 Ende August zu einem Ende. Nachdem das Team ein wenig Zeit zum Durchatmen und…
22.Sep 2021

Gelungener Einstand bei den ADAC GT Masters

6. Lauf Tourenwagen Classics (TWC) erstmals im Rahmen der Internationalen Deutschen ADAC GT3 Meisterschaft am Lausitzring. Familie Asch sorgt für Gänsehaut Momente. Yannik Trautwein marschiert zum…
23.Aug 2021

Baum und Erdwall stoppen Zebra im Saarland

Ruben und Petra Zeltner scheiden nach Unfall auf WP5 aus Ruben und Petra Zeltner (Lichtenstein) scheiden nach dem Verpassen eines Abzweigs nach 5 gefahrenen Wertungsprüfungen (WP) auf der ADAC…
09.Jul 2021

STW-Cup entjungferte neuen Sachsenring

Heute vor 25 Jahren fand mit dem Super Tourenwagen Cup (STW) das erste Autorennen auf dem neuen Sachsenring statt.
24.Jun 2021

3. Lauf der TWC 2021: Spa-Francorchamps

Eine der beliebtesten Fahrerstrecken des Renn-Kalenders steht am kommenden Wochenende im Terminkalender.
24.Jun 2021

DREXLER-AUTOMOTIVE FORMEL CUP: WINDSCHATTENDUELLE IN DEN ARDENNEN

Zu seinem vierten Lauf kommt der Drexler Formel Cup am kommenden Wochenende (25. bis 27. Juni 2021) nach Spa-Francorchamps.
14.Jun 2021

ADAC Rallye Stemweder Berg am Fuße des Wiehengebirges

„Zebra“ verlässt als Dritter das Wiehengebirge.
17.Mai 2021

Gibt es eine Rennsaison 2021?

Diese Frage haben wir uns schon sehr oft gestellt.
17.Mai 2021

Alte Bekannte und neue Gesichter

Am vergangenen Wochenende sprang die Startampel erstmals in dieser Saison auf grün: Die Tourenwagen Classics (TWC) startete erstmals zusammen mit der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR)…
30.Apr 2021

DREXLER-AUTOMOTIVE FORMEL CUP: Top Feld zum Saisonauftakt in Monza

Auf der 5,793 Kilometer langen Formel 1-Piste in Monza startet am kommenden Wochenende (30. April bis 2. Mai 2021) der Drexler Formel Cup in die neue Rundstreckensaison. Im königlichen Park beginnt…
07.Apr 2021

2021 HI-TEC OILS 6H Bathurst

Auch am anderen Ende der Welt, im entfernten Australien siegen Highperfomance Sperrdifferenziale von Drexler Automotive.
11.Feb 2021

TWC mit Rekord Starterfeld

Die Tourenwagen Classics (TWC) können nur einen Monat nach dem Start der Einschreibungen mit absoluten Top-Ergebnissen aufwarten: Bereits 55 Teams haben sich in DIE Motorsport-Serie für klassische…
25.Jan 2021

Drexler beglückwünscht neue (Antriebs)kraft im Management

Wie uns besonders das letzte Jahr gezeigt hat, sind Veränderungen nicht nur unvermeidlich, sondern auch notwendig - und sie tragen auch stets unschätzbare Potentiale in sich. Es braucht nur den…

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c,d
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb youtube 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau